IMG_1834_edited_edited.jpg

Trainingslager in Oberstdorf

Die vergangenen fünf Tage trainierte das gesamte Team gemeinsam im deutschen Oberstdorf. Bei herrlichem und sehr warmem Wetter konnten wir Oberstdorf und die Umgebung so richtig geniessen.

Auf dem Programm standen vor allem viele Einheiten in der Doppelstock-Technik auf den Rollskis. Einerseits nutzten wir die kupierte Rollskibahn vor allem für die intensiven Einheiten. Andererseits boten die vielen Radwege super Bedingungen für unsere langen Trainings zwischen 3 und 5 Stunden. Vor allem die intensiven Einheiten trainierten wir wiederum zusammen mit den Athleten/Innen des BSV Pro Teams. So konnten sich alle so gut wie möglich fordern.

Weiterhin arbeiten wir intensiv an der Doppelstocktechnik und wir versuchen in jedem Training Fortschritte zu erzielen. Einige im Team können bereits jetzt eine gute Form vorweisen und wir werden weiterhin hart arbeiten, dass dann im Dezember alle im Team bestmöglichst vorbereitet sind.

Nun steht eine etwas ruhigere Woche an, damit sich alle von der intensiven und harten Woche erholen können.

Ende August werden wir dann nochmals für drei Tage gemeinsam trainieren. In diesen drei Tagen werden wir dann an zwei Wettkämpfen der Challenge Davos am Start stehen...