vasa1_edited.jpg

Vasalauf 2022

Vom Vasalauf 2022 müssen wir leider eine durchzogene Bilanz ziehen. Wir hätten uns im Gesamten sicherlich etwas mehr erhofft, hatten etwas Pech jedoch zeigten einige auch erfreuliche Leistungen.

Am Wettkampftag herrschten optimale und schnelle Bedingungen. Die Ski- und Wachsauswahl war nicht ganz einfach, da es am Start minus 13 Grad hatte, auf den letzten Kilometern wurde es jedoch warm und die Läufer:innen liefen bei angenehmen plus 5 Grad ins Ziel.

Andri musste leider wegen einer Erkältung auf den Start verzichten. Lauro hatte beim Start grosses Pech. Nach einem Sturz auf den ersten Metern, bei welchem er beide Stöcke und einen Ski brach und einige Verletzungen im Gesicht, Knien und Rippen erlitt, musste er leider den Wettkampf aufgeben. 

Toni und Nico zeigten einen soliden Wettkampf ohne grossen Ausreisser nach oben. Toni fehlte im letzten Teil die Kraft und Energie um weiter vorne einzulaufen. Er lief auf dem 110 Rang ins Ziel. Nico kam ohne grössere Krisen auf dem 177 Rang ins Ziel. Speziell in den Abfahrten auf der zweiten Hälfte hatte er etwas mit einem langsamen Ski zu kämpfen. Wir entschieden uns bei Nico für einen Ski mit einem kalten Schliff, welcher am Ende nicht mehr ganz funktionierte.

Kat zeigte einen sehr guten Wettkampf. Sie entschied sich die 90 Kilometer durchzustossen. Sie konnte ihr Tempo von Anfang bis Ende durchziehen, hatte einen schnellen Ski und holte mit dem 42. Rang wichtige Punkte.

Für Seraina war es der erste Vasalauf. Nach einer Erkältung kurz vor dem Lauf fehlte ihr noch etwas die Kraft. Sie lief den Lauf mit gewachsten Skis und wir können mit ihrem 48. Rang bei ihrer Premiere sicherlich zufrieden sein.

Positiv war sicherlich, dass alle nun die Erfahrungen besitzen, einen so langen Lauf ohne grosse Krisen zu überstehen. Zudem konnten wir alle weitere Erfahrungen sammeln.

Nun heisst es für alle sich möglichst schnell zu erholen, damit wir dann in knapp zwei Wochen wieder gesund, verletzungsfrei und voller Energie beim Birkebeineren am Start stehen können.