top of page
Pfaeffli080723cm39047_edited.jpg

Dupaski-Festival in Romont

Als Vorbereitung auf den Winter nahmen wir als Team am Dupaski Festival in Romont teil. Leider konnten von unserem Team nur Nico, Gian Flurin und Gian Luca teilnehmen. Neben den Wettkämpfen stand das Training  und vor allem der Kontakt mit den anderen teils internationalen Teilnehmern im Fokus.

Als Wettkämpfe fand am Mittwoch ein Elimination-Wettkampf auf den Skatingrollskis auf dem Programm. Am Donnerstag fand mit der La Diagonela Summer Challenge praktisch ein "Heimwettkampf" für uns auf dem Programm. Dieser Wettkampf war ein Bergrennen in der klassischen Technik über 9 Kilometer.

Am Freitag stand ein Skatingsprint in der freien Technik an. Abgeschlossen wurde das Festival mit einem Wettkampf in der klassischen Technik über 44 Kilometer.

Vor allem am Samstag über 44 Kilometer zeigten Gian Flurin und Gian Luca einen sehr guten Wettkampf. Trotz des harten Trainings zwischen den Wettkämpfen, hatten sie noch genügend Energie, um mit dem internationalen Teilnehmerfeld mithalten zu können. Gian Flurin verlor den Sprint um Rang 4 nur ganz knapp und lief auf dem 6. Rang ins Ziel.

Alle Resultate der Wettkämpfe:

https://www.dupaski.com/de/about-3

Nun steht eine kurze Erholungsphase auf dem Programm, bevor es dann anfangs August mit dem nächsten Trainingslager weiter geht.

bottom of page